Schlingentischbehandlung

1 / 3
2 / 3
3 / 3


Schlingentischbehandlung
Die Schlingentischbehandlung wird angewendet, wenn die Behandlung bei Entlastung durchgeführt wird. Beispielsweise können Becken, Kopf, Arme und Beine in die Schlingen gelegt werden. Das Ergebnis ist eine Art Stufenbettlagerung des Patienten, welche zur Entlastung des Rückens führt. Der Patient kann das gesamte Körpergewicht in die Schlingen abgeben.
Die Entlastung erleichtert Bewegungen, die Dehnung und Kräftigung von Muskeln, die Stabilisation der Gelenke und vieles mehr. Oftmals lässt der Schmerz alleine durch die Entlastung ganz spontan nach.


REHAzentral 052 730 90 27
Anmeldeformular zur Verordnung zur Physiotherapie
Tel. 052 730 90 27 8500 Frauenfeld Schmidgasse 7 REHAzentral